Social Media Trend Rants: Hört auf Süßigkeiten zu probieren

Ich muss jetzt mal ganz tief seufzen. SEUFZ. So, also, im Prinzip sind alle meine Probleme, die ich mit Sozialen Medien habe, selbstgemacht. Ich MUSS ja nicht unbedingt Accounts auf neun verschiedenen Plattformen haben von denen ich mindestens die Hälfte regelmäßig besuche. All die Aufregung könnte mir erspart bleiben, wenn ich nicht irgendwann ein merkwürdiges…

The Outings Project: Kunst auf der Straße

Vor einer Weile schickte mir meiner Mutter ein Foto, das sie in der Schanze gemacht hatte: „Guck mal, Max Liebermann!!“ Neben Stickern, Plakaten und Tags hing dort plötzlich eines von Max Liebermanns berühmten Selbstportraits. Geil, fanden sowohl ich als auch meine Mutter – jedoch wussten wir beide nicht, woher das kam, was das sollte, obs…

Social Media Trend Rants: Ich will nicht in deinem squad sein

#squad #squadgoals Nein. Nein, ich will kein squad sein. Und ich will nicht in deinem squad sein. Warum ist das so ein Trendwort geworden? Ich kann gar nicht mehr in Ruhe durch Tumblr oder Instagram scrollen oder einen Vlog auf Youtube gucken, ohne das irgendwer irgendwelche Leute für #squadgoals erklärt oder ein Foto von sich…

Ziele

Dieses Jahr war furchtbar merkwürdig. Die ersten sechs Monate habe ich damit verbracht, drei Hausarbeiten und meine Bachelorarbeit zu schreiben und meine mündliche Abschlussprüfung zu absolvieren. Seitdem, also seit Mitte Juli, habe nicht keine großartigen Verpflichtungen mehr gehabt. Das bedeutete offensichtlich für mich, nichts mehr zu tun, was irgendwie anstrengend sein könnte. Ich habe nicht…

Wo sind die Musikerinnen auf Musikfestivals?

Ja, ich weiß. Das ist so ein ganz, ganz alter Hut. Wellig an den Rändern, mit dicker Staubschicht oben drauf. Dennoch, es muss Leute geben, die ab und an den Staub mal wieder runterschütteln und den Hut groß und laut und deutlich in die Gesichter anderer Menschen drücken. Es ist einfach unfassbar, wie unglaublich unterrepräsentiert…

Katzenprojekte (Teil 1)

Nach gut und gerne zwei Monaten voll Netflix, Sims spielen, nichtstun und kellnern muss ich nun meinen Motor langsam und zärtlich wieder wach kitzeln. Vorsichtig mal testen, ob das Gaspedal noch geht, ob die Kupplung noch funktioniert, und dann langsam im ersten Gang mal um die Kurve fahren. Ich habe so einige mal mehr mal…

Familienfabeln: Modische Diskussionen über Großwildkatzen

In ‚Familienfabeln‘ möchte ich kleine private Geschichten erzählen. Meine Familie ist nämlich höchst unterhaltsam. In Familienkomödien aus Hollywood denkt man immer, dass das alles vollkommen absurd ist, und dann kommt die eigene Familie um die Ecke und tut irgendwas, was mindestens genauso eine gute Geschichte hermacht. Neulich war ich bei meinem Vater für eine mittelgroße…

Ich bin zurück

… aus dem wahnsinnig tiefen Loch des Nichtstuns. Vor zwei Monaten habe ich meine Bachelorarbeit abgegeben und meine mündliche Prüfung gehabt, und seitdem habe ich alles gemieden was auch bloß annährend als produktiv bezeichnet werden könnte. Nun ist es aber doch irgendwie zu viel des Guten. Bevor in etwas mehr als einem Monat die Uni…