Nach Hause kommen

Der Schlüssel hakt mal wieder etwas, dreht sich aber schlussendlich und die Tür öffnet sich. Ein schwarzer Katzenkopf schiebt sich ungeduldig durch den Spalt. MAUNZ! Na, Katze, hattest du einen schönen Tag? Bbbrrrrrrrr. Das klingt doch fein. Viel geschlafen. Mauuuu. Prima. Hast du Hunger? MIAAAAAUUUU! Ist ja gut, musst mich nicht gleich anschreien. Brrrrr. Sonst…

Katzenhaare und kleine Kratzer

„Respekt an alle Eltern von menschlichen Kindern.“ Seit Anfang Dezember sind mein Freund und ich Katzeneltern. Die beiden sind Bruder und Schwester und heißen Thor (der starke, schöne, blonde; wir hatten kurz ‚Sherlock‘ überlegt, stellten dann aber fest, dass er nicht clever genug ist) und Rubbel (die grau-weiße Maus, ‚Rubbeldiekatz‘). Als sie bei uns einzogen…