I fucking love Christmas

15241753_10205913345472605_4536769751182296493_nReicht dieses Bild nicht, um zu beweisen, was ich meine?

Weihnachten ist großartig. Und das sage ich aus den schlimmsten, ekligsten, Kapitalismus unterstützenden und unchristlichsten Gründen, die man sich vorstellen kann. Ich liebe die Lichter und den Glitzer. Ich liebe die Freude, die Zeit mit der Familie.  Ich liebe Weihnachtslieder. Von Last Christmas zu Mele Kalikimaka und Schneeflöckchen Weißröckchen. Ich mag den Glühwein, das Anstehen am Schmalzgebäckstand, und das Sausen im Kopf. Ich liebe es Amazon zu durchstöbern und dann doch am 23. Dezember nochmal in die Mönckebergstraße fahren und hektisch nach dem fehlenden Geschenk zu suchen. Ich liebe ausschweifendes und unverhältnismäßiges Keksebacken. Ich liebe es, den perfekten Weihnachtsbaum zu suchen, und ihn mit allerlei buntem Glitzerkram und skurrilen Glaskugeln zu schmücken. Ich liebe es, auf Versandunternehmen zu schimpfen. Ich liebe die kuscheligen Pullover. Ich liebe die Weihnachtsmützen. Ich liebe die kitschigen Weihnachtswerbespots und das Leuchten in Kinderaugen. Ich liebe es, in dieser Zeit Geburtstag zu haben, denn es ist zwar kalt aber die Welt ist schön dekoriert. Ich liebe es, Tee zu machen, Kerzen anzuzünden, Lichterketten einzuschalten, mich auf dem Sofa einzukuscheln eine Katze zu kraulen und dabei einen Weihnachtsfilm zu gucken. Ich liebe Love Actually. Ich liebe The Holiday. Ich liebe es, drei Tage lang zu essen und zu essen und zu essen bis man platzt, und dann noch die Plätzchendose aufzumachen. Ich liebe auch die Melancholie und den Stress, weil er im Umkehrschluss bedeutet, dass einem bewusst wird, wie viel Glück man hat, ein Dach über dem Kopf und Menschen zu haben, die man beschenken kann. Dass man Geld hat, um Menschen beschenken zu können. Ich liebe es, mich an meine Oma zu erinnern, wie sehr sie Weihnachten geliebt hat, was für einen Akt sie jedes Jahr aus dem Schmücken des Baumes und der Planung der Weihnachtsfeiertage gemacht hat. Ich ignoriere vollkommen den Ursprung des Weihnachtsfestes und befördere die Wirtschaft indem ich meinen Kreis der zu beschenkenden Leute jedes Jahr erweitere. Aber hey, ich komme einfach nicht umhin es zu lieben.enhanced-buzz-22600-1387212018-38

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s